2. Int. Freiluft-Mixed Volleyball Turnier

Vom 17. bis 19.08. nahmen zehn Jugendliche der Eintracht unter dem Namen „Flying Celtics“ in Berstadt am 2. Internationalen Freiluft Mixed Volleyballturnier teil. Die Gruppe reiste am Freiatg Abend an und übernachtete im großen Eintracht-Zelt. Am Samstag Morgen standen die ersten Spiele auf dem Plan. Nach einer doch recht kurzen Nacht, kamen wir nicht ganz so gut ins Spiel wie erhofft. Konnten aber durch einen zweiten Platz in unserer 4er-Gruppe den Einzug in die Top8 bei 16 gemeldeten Mannschaften im „Hobby-Teilnehmerfeld“ sichern. Am Samstag Abend wurde die Beachparty als Anlass genommen bis spät in die Nacht zu feiern, um am Sonntag topfit in die letzten Spiele zu gehen. Durch eine unglückliche Niederlage konnten wir „nur“ um Platz 7 spielen. Das letzte Spiel entwickelte sich zu einem wahren Volleyball-Krimi. Alle psychologischen Tricks wurden angewendet, von Auszeiten bis hin zur versuchten Schiedsrichterbestechung. Allerdings ließen sich die Schiedsrichter für ein Wasser auf keine krummen Deals ein. Aber am Schluss hatten wir mit einem Punkt Vorsprung den Sieg in der Tasche. Die Siegerehrung beendete diese sehr gelungene Veranstaltung der Berstädter Volleyballer.

Auch im nächsten Jahr werden wir wieder an den Start gehen. Wer jetzt schon Interesse daran hat, dienstags abends wird trainiert. Zwar nicht immer Volleyball aber ab und zu bauen wir auch mal das Netz auf.

Außerdem steht unser Vereinsinternes Volleyballturnier ja auch noch auf dem Jahresplan. Wenn alles klappt, findet dieses am ersten November Wochenende statt.