24.03.2016Alter: 3 Jahre

Rubrik: Verein, Sport
Start für das Training zum Sportabzeichen

Auch dieses Jahr bietet die Eintracht Glauberg wieder einen Kurs für den Erwerb des Sportabzeichens an. Die Sportabzeichen-Gruppe trifft sich ab Dienstag, 12. April bis zum 12. Juli regelmäßig um 18.45 Uhr auf dem Sportplatz in Glauberg um gemeinsam zu trainieren. Die Disziplinen des Sportabzeichens bestehen weitestgehend aus Leichtathletik wie Langlauf, Sprint, Weitsprung, Kugelstoßen sowie Schleuderball, daher liegt der Fokus des Trainings auch in diesem Bereich. Für die Disziplinen, die den turnerischen Bereich umfasst, gibt es die Möglichkeit, nach Absprache, innerhalb der Erwachsenenturngruppe der Eintracht Glauberg zu üben.

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen. Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten  und . Aus jeder dieser Disziplingruppen muss eine Übung erfolgreich abgeschlossen werden. Der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens. Darüber hinaus gibt es bei der Eintracht Glauberg vielfältige Kurse und Sportangebote rund um das Thema Gesundheit und Fitness, mehr dazu unter www.eintracht-glauberg.de nachlesen.